... über dies und das · Vreni schreibt

Alles Corona-Experten im Netz! Nicht gewusst?

Wir müssen jetzt zusammenhalten. Wir kämpfen nicht nur gegen das Coronavirus. Wir kämpfen auch gegen die Dummheit der Menschen!

Eine kurze kreative Pause wollte ich machen. Und was soll ich sagen? Sie war nicht kurz und noch weniger kreativ. Dafür habe ich aber gemerkt, dass mir das Bloggen sehr fehlt. Und gerade haben alle ja angeblich so viel Zeit. Also kann ich schreiben und ihr alle könnt lesen 😀

Und da wir uns dem Thema Corona ja sowieso nicht entziehen können – und auch nicht sollten – nutze ich die Zwangspause dazu, meine Pause zu beenden und auch meinen Senf dazu zu geben. Natürlich wird das kein Fachbeitrag. Das übernehmen ja schon all diejenigen, die jemals eine eins in Bio geschrieben haben und sich nun als Experte verstehen.

Meldung über Meldung

Wobei ich schon beim Thema wäre. Jeden Tag werden einem Meldungen um die Ohren gehauen. Darunter ist natürlich auch unfassbar viel Quatsch. Aber sind wir mal ehrlich: Es sind nicht diese „Fake“-Nachrichten, die so schlimm sind. Viel dramatischer ist doch, dass es Menschen gibt, die sie glauben und verbreiten. Okay … es gibt welche, die man prüfen sollte – möglichst vor der Verbreitung. Aber es ist so viel Mist dabei. Leute ehrlich! Was läuft denn da schief? Gesunder Menschenverstand und so …

Meine Fundstücke der letzten beiden Wochen

Es ging da bspw. diese Meldung um, man solle 10 Sekunden die Luft anhalten. Schaffe man das ohne zu Husten, hätte man ziemlich wahrscheinlich kein Corona. Och Mensch… wie einfach das manchmal ist! Wenn ihr euch auf Toilette setzt, 10 Sekunden lang drückt und es passiert nix, dann habt ihr ziemlich wahrscheinlich keine Magen Darm Grippe. Wahnsinn, oder? Ich sag euch was: Wer zuhause geblieben ist, sich gesund fühlt und keinen dämlichen Test wie „Luft anhalten“ oder Ähnliches absolviert, hat ziemlich wahrscheinlich kein Corona. Und er hat ziemlich wahrscheinlich auch keinen an der Waffel. Was man nicht gerade von denjenigen behaupten kann, die diesen Blödsinn verbreiten. Wahrscheinlich gibt es da irgendeinen wahren Kern, der dann einfach so banal abgewandelt und verbreitet wurde. Machst du den Test und schaffst die 10 Sekunden, hast du wohl auch keine Bronchitis, keinen akuten Asthmaanfall, kein Wasser in der Lunge oder sonst irgendwas, das deine Fähigkeit, die Luft anzuhalten, einschränkt. Aber nur ziemlich wahrscheinlich!! Besser wäre es wohl für jeden, er würde einfach jeden Tag morgens und abends ein paar Atemübungen machen. Das schadet nie. Auch ohne Corona hilft es, sich auf sich und seine Atmung zu konzentrieren und seine Lunge zu trainieren. Stattdessen kann man natürlich auch eine Maske tragen, diese bis Unterkante Unterlippe ziehen und sich dann eine Kippe im geschlossenen Auto anzünden. Ehrlich! Ein solches Exemplar ist mir gestern erst beim Spazierengehen entgegen gekommen. „Auf die Gesundheit!“, kann ich da nur sagen 🙂

Schönes Fundstück aus einem Berliner Treppenhaus. Quelle: Notes of Berlin

Fünf Hubschrauber retten die Welt

Noch viel schöner fand ich aber folgende WhatsApp Nachricht von letzter Woche: „Heute Abend ab 23.30 Uhr sollte niemand auf der Straße sein. Türen und Fenster sollten geschlossen bleiben, da 5 Hubschrauber Desinfektionsmittel in die Luft sprühen, um das Coronavirus auszurotten. Bitte verbreiten Sie diese Information an alle Ihre Kontakte.“ Genau! Abgesehen davon, dass das vielleicht etwas einfach wäre und sich schon sinnfrei anhört… Welches Dorf hat denn die Ehre mit genau 5 (in Worten fünf) Hubschraubern gerettet zu werden? Leider dürfen die Einwohner dann auch aus dem Dorf nicht mehr raus. Dummerweise wurde ja niemand geheilt, sondern nur das Virus aus der Luft entfernt. Die auch nicht eingeatmet werden darf. Das erinnert mich an die Serie „Under the Dome“. Man muss nun also nur noch die Luft daran hindern, zu zirkulieren, damit nicht wieder verschmutze hinzukommt. Selbstverständlich würde die Regierung zur Verbreitung einer solchen Botschaft auch den Weg der mehr als seriösen Social Media Kanäle nutzen. Ohne offizielle Stellungnahme versteht sich. Mensch, Mensch, Mensch … Jetzt kommt es auf uns alle an. Wir müssen jetzt zusammenhalten. Wir kämpfen nicht nur gegen das Coronavirus. Wir kämpfen vor allem auch gegen die Dummheit der Menschen!

Einfach mal digital die Klappe halten

Die Nachricht, wir sollen alle mehr Alkohol trinken, um uns von innen zu desinfizieren, ist hingegen natürlich nicht gefaked. Das habe ich auch vor Corona konsequent betrieben 😉 Bei dem ganzen Stuss bleibt einem aber auch nix anderes übrig.

Aber im Ernst. Wer nicht prüfen möchte oder kann, der sollte einfach alle Nachrichten ignorieren. Oder sie zumindest nicht weiterverbreiten. Es ist ja nicht nur so, diejenigen schützen zu müssen, die – nennen wir es mal – so naiv sind, das alles zu glauben. Nein es ist eine riesige Zahl an Jugendlichen, die auf WhatsApp und Co. mit so etwas völlig verunsichert werden. Ob sie diese Medien in einem bestimmten Alter schon nutzen sollten oder nicht, steht auf einem völlig anderen Blatt. Sie tun es aber definitiv. Hier kommen dann auch noch die YouTuber ins Spiel. Gott bewahre! Die Multiplikatoren von Blödheit haben ja tatsächlich auch Einfluss auf unsere Jugend. Und deshalb einfach mal: das Selbstdenken nicht vergessen 😉 Ihr schützt eure Kinder und euch selbst damit. Ich für meinen Teil lese und gucke so gut wie nichts mehr und beschränke mich auf ganz bestimmte Quellen.

Meine Empfehlungen für eine ordentliche Auskunft:

Robert Koch Institut

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Auch zu empfehlen ist der Coronavirus-Podcast vom NDR mit Prof. Dr. Christian Drosten (Leiter der Virologie an der Berliner Charité) – immer montags bis freitags.

Mich nervt dieser selbsternannte Experten-Wahnsinn – diese Falschmeldungen und Verschwörungstheorien! Euch auch? Wie informiert ihr euch und wie filtert ihr nach seriösen Nachrichten?

Zum Schluss noch ein paar Floskeln von mir – aber alle ernst gemeint: Bleibt gesund! Bleibt zuhause! Wir schaffen das! Alles wird gut ❤

Nächste Woche gibt’s ein Corona-Bullshitbingo. Bis dahin schön weiter von innen desinfizieren! Prost 😉

Eure Vreni

3 Kommentare zu „Alles Corona-Experten im Netz! Nicht gewusst?

  1. Ich würde gerne kommentieren – muss aber erst mal zu Ende klatschen!!! 😂😂😂💪 Weltklasse Beitrag!! – Pointiert und direkt aus dem Leben gegriffen! 😉 Freu mich heute schon aufs Corona-Bullshit-Bingo ♥️

    Gefällt 1 Person

  2. Du sprichst mir 100%ig aus der Seele! Klar, ich dachte mir öfter schon, wie dusselig mancher sein muss, um z. B. die Sache mit den Hubschraubern zu glauben. Aber jetzt die volle Bandbreite der menschlichen Dummheit zu erleben, ist echt hart! Und dann diese Schlachten um Klopapier und Konserven. Und ums Mehl! Bei einem Teil dieser Menschen habe ich echt Zweifel, ob die überhaupt ein Brot selbst backen könnten….. Wenn sie es denn wollten…… Ich schließe mich dir an :bleibt zuhause, bleibt gesund und orientiert Euch nur an seriösen Quellen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s